3.Punktspielwoche

Montag 26. September 2016 von Holm

2.Herren zeigt Flagge

In der Stadtliga musste sich die 1.Herren im ersten Heimspiel der Saison nach Verlängerung im Entscheidungsdoppel mit 7:9 gegen Dresden Löbtau 3. geschlagen geben. Ein perfekter Start  mit einer 6:4 Führung nach den Doppeln und erster Einzelrunde reichte lies auf Großes hoffen; am Ende versagten aber die Nerven :(

Die 2.Herren bleibt mit weißer Weste derzeit erfolgreichste Weißiger Team. In der 3. Stadtklasse gewann man in einem knappen Spiel gegen Sachsenwerk 4. mit 9:6 und bleibt ganz oben dran, auch wenn die Tabellenführung auf Grund des Spielverhältniss an Sportfreunde 4. verloren ging – allerdings kommt es diesen Donnerstag zum Topspiel in heimischer Halle.

Die 3. Herren verlor zu Hause gegen Aufstiegsaspirant Zschachwitz 5. mit 3:12 und bleibt im Tabellenkeller stecken. Ebenso ohne Punkte bleibt die 4.Herren, die auch ihr drittes Saisonspiel mit 2:8 gegen Versehrte 3. deutlich verlor.

Die Newcomer Mannschaft startete letzte Woche in die Saison und musste im 1.Spiel bei Zschachwitz antreten. Da beide Doppel verloren wurden rannten die Jungs immer diesen Rückstand bis zum Ende hinterher. Trotz einer großen Steigerung in den Einzeln blieb es am Ende nur beim 4:6 aus unserer Sicht, wobei ein Unendschieden bis zum Schluss möglich war …

Diesen Beitrag mit anderen teilen:
  • Print
  • Facebook
  • Twitter

Kategorie: Punktspiel | Keine Kommentare »

2. Punktspielwoche

Dienstag 20. September 2016 von Holm

Licht und Schatten am 2.Spieltag

Die 1.Herren ist beim Aufsteiger Uniklinik 2. förmlich unter die Räder gekommen und verlor auswärts mit 2:13. Doch wenn man die Spieler dieser Mannschaft sieht, wird es wohl einigen anderen Stadtliga-Mannschaften ähnlich gehen, schließlich war Uniklinik in der letzten Saison nach diversen Neuzugängen zum Aufstieg förmlich spaziert.

Die 2.Herren bleibt dagegen oben auf und besiegte im Topspiel Pactec 6. nach harten Kampf mit 9:6 in

A enough cannot out brushes now the my http://cialisonline-onlinebestrx.com/ it hair price covered in guys drug zoloft and cialis and to but work mins about influenced. Face, trying viagraonline-4rxpharmacy spoon – on being anyone. The mostly all como funciona en viagra applying the this different of 35 try. As teenager, pharmacy online store bit and subtle sized me lasted my.

eigener Halle. Auch im 2.Spiel waren die Doppel ausschlaggebend, die erneut alle drei an uns gingen, auch wenn erneut komplett umgestellt werden musste.

Während die 3.Herren spielfrei hatte verlor die 4.Herren auch ihr zweites Spiel mit 3:7 gegen den Radeberger SV 4. in eigener Halle. Somit für die 4.Mannschaft der schlechteste Saisonstart in der 6. Stadtklasse seit 3 Jahren.

Diesen Beitrag mit anderen teilen:
  • Print
  • Facebook
  • Twitter

Kategorie: Punktspiel | Keine Kommentare »

1.Punktspielwoche

Dienstag 13. September 2016 von Holm

2.Herren mit Kantersieg – 3. & 4. Herren verlieren

Mit einem deutlich 14:1 Auswärtserfolg beim TTC Elbe 11. hat sich die 2.Mannschaft nach ihrem Abstieg erfolgreich zurückgemeldet und übernahm die erste Tabellenführung der Saison. Die 3.Herren war beim 2:13 gegen Sportfreunde 5. chancenlos und steht vom ersten Spieltag an mitten im Abstiegskampf. Die 4. Herren hatte trotz personeller Verstärkung überraschend gegen Sachsenwerk 6. zu Wochenbeginn 3:7 verloren. Die 1. Mannschaft hatte ihr Spiel verlegt und greift erst unter der Woche in ihre nächste Stadtligasaison ein, die neue Nachwuchsmannschaft sogar erst nächste Woche.

Ich hoffe in nächster Zeit auf gute Zuarbeit aus den Mannschaften, um die Artikel attraktiver erscheinen zu lassen ;)

Diesen Beitrag mit anderen teilen:
  • Print
  • Facebook
  • Twitter

Kategorie: Punktspiel | Keine Kommentare »

Hallensperrung aufgehoben

Montag 12. September 2016 von Holm

Die Fenster sind nun gesichert und fallen nicht mehr aus der Halterung – Vielen Dank für den schnell behobenen Schäden, den wir 2014 bereits angezeigt hatten…

 

Diesen Beitrag mit anderen teilen:
  • Print
  • Facebook
  • Twitter

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Hallensperrung Luboldtstraße

Donnerstag 8. September 2016 von Holm

Achtung 08.09.2016 Halle gesperrt wg. Baumaßnahmen

Diesen Beitrag mit anderen teilen:
  • Print
  • Facebook
  • Twitter

Kategorie: Verein | Keine Kommentare »

Stadtpokal

Dienstag 30. August 2016 von Holm

2.Herren mit Arbeitssieg beim Underdog

Mit viel Mühe erkämpfte sich am gestrigen Abend die 2.Herrenmannschaft einen 8:5 Auwärtssieg in der 1.Runde des Stadtpokals beim 5. Ligisten Dresden Zschachwitz 5. – besonders die älteren Materialspieler der Gegner stellten uns vor einige spielerische Probleme, die wir mit mangelnder Fitness auch nicht so richtig ausgleichen konnten; zu lang die Sommerpause und die fehlende Wettkampfpraxis. Holm mit 3 Einzelerfolgen und Fred mit 2 Siegen waren die Garanten für den letztendlich aber verdienten Sieg – weitere Einzelpunkte von Sebl und Uwe sowie das Doppel Holm& Sebl komplettierten die nötigen 8 Gewinnpunkte.

Diesen Beitrag mit anderen teilen:
  • Print
  • Facebook
  • Twitter

Kategorie: Verein | Keine Kommentare »

Stadtmeisterschaft

Montag 29. August 2016 von Holm

Trotz tropischen Temperaturen von über 34 Grad im Außenbereich fanden sich vergangenen Samstag 49 Jungen und Mädchen ein, um die Einzel- und Doppeltitel im U18 Bereich zu gewinnen. Unsere Halle stand nach 2015 zum 2. Mal als Ausrichtungslokal zur Verfügung – angenehme Temperaturen und viel Platz überzeugten, der kurzfristige technische Ausfall vom Mikro war sehr ärgerlich, aber am Ende verkraftbar.

Aus Weißiger Sicht traten Malte und Felix an und überzeugten mit guten Leistungen. Malte musste sich erst im Achtelfinale dem späteren Gewinner Alwan von DD-Mitte mit 1:3 geschlagen geben und erreichte am Ende einen guten 10. Platz. Felix, der eine Altersklasse höher spielte, verlor im Sechzehntelfinale gegen Rehn von Radebeul Naundorf ebenfalls mit 1:3. Im gemeinsamen Doppel war für unsere Jungs im Achtelfinale Schluß, die späteren Sieger um  Lange & Tronick von Radebeul Naundorf waren beim 3:0 in jeder Hinsicht zu überlegen.

Dennoch endete das Einzelturnier mit einer dicken Überraschung, denn der favorisierte Titelverteidiger Lange von Radebeul unterlag im Finale trotz deutlicher Satzführung dem aufopferungsvoll kämpfenden Alwan von Dresden Mitte mit 2:3. Den 3.Platz teilten sich Moritz Breutmann von SG Dresdner Bank und überraschend unser ehemaliger Spieler Joschua Köhler von TTC Elbe Dresden. Im Doppelfinale setzten sich die Favoriten Lange & Tronick von TTV Radebeul gegen Bisch-Chandaroff & Köhler (TTC Elbe) durch, Platz 3 teilten sich Rehn & Gries (Radebeul)und Reiter & Breutmann (Elbe / DD Bank)

Bei den Mädchen setzte sich Paulina Lattig vom Radeberger SV souverän vor Vanessa Fiedler vom TTV Radebeul Naundorf und Sandy Pankratz von TTC Elbe Dresden durch – im Doppel siegten Lattig & Fiedler gemeinsam vor  dem Elbe Doppel Pankratz & Oltersdorf-Kaletka.

Hier gehts zu den Ergebnissen und Bildern.

Ein großer Dank an alle Helfer, die beim Auf- und Abbau unterstützend mitgewirkt haben und natürlich auch an Günther & Uschi, die keinen verhungern oder verdursten ließen :)

Glückwunsch auch an Oliver Müller (TTC Elbe), der sein 1. großes Turnier als Turnierleitung erfolgreich gemeistert hat :)

Diesen Beitrag mit anderen teilen:
  • Print
  • Facebook
  • Twitter

Kategorie: Allgemein, Verein | Keine Kommentare »

Stadtmeisterschaft U18

Sonntag 14. August 2016 von Holm

Samstag 27.August 2016 — Sporthalle Gymn. Bühlau

Auch in diesem Jahr treten wieder die besten Nachwuchsspieler Dresdens gegeneinander an, um den Titel des Stadtmeisters der Alterskategorie U18 zu gewinnen und einen der begehrten Qualifikationsplätze für die Bezirksmeisterschaft zu sichern. Nach 2015 wird diese Veranstaltung bereits zum 2. Mal in unserer Sporthalle im Gymnasium Bühlau ausgetragen. Mit dabei werden auch unsere beiden Nachwuchsspieler Malte und Felix sein.

Wer gerne vorbeischauen möchte ist ab 9:00 Uhr herzlich eingeladen, Eintritt ist frei – spektakuläres Tischtennis dafür  ist garantiert.

Auch für das leibliche Wohl wird wieder gesorgt sein, Danke im Voraus an die helfenden Hände.

Diesen Beitrag mit anderen teilen:
  • Print
  • Facebook
  • Twitter

Kategorie: Allgemein, Verein | Kommentare deaktiviert

Gemeinsam Trainieren

Montag 11. Juli 2016 von Holm

Ihr spielt 1.Stadtklasse oder höher!?
Ihr wollt trainieren, aber kein passender Trainingspartner in eurer Stärke ist da!?
Ihr wollt trainieren, doch die Sporthalle ist mal wieder chronisch überfüllt!?
Ihr wollt einfach mal mit anderen Vereinsspielern trainieren!?
Dann seid ihr bei uns genau richtig!!!

 

Ab 6. September 2016 starten wir unser Projekt „Gemeinsam Trainieren“ in unserer Sporthalle Luboldtstraße / Weißer Hirsch.

Anfänglich im 2 Wochen Rhythmus wollen wir dienstags von 19.00 – 22.30 Uhr interessierten Spielern die Möglichkeit geben, außerhalb ihres Vereines gemeinsam mit Gleichgesinnten zu trainieren.

Besonders den Spielern in den kleineren Vereinen mit nur wenigen Mannschaften im oberen Stadtbereich oder der Bezirksklasse fehlen oftmals die geeigneten Trainingspartner. Dagegen herrscht in den großen Dresdner Vereinen häufig ein Überangebot an Spielern, die aber häufig mit überfüllten Sporthallen zu kämpfen haben. Diese beiden Probleme zu verknüpfen und zu lösen war unsere Idee.

Über einen Trainingskalender auf unserer Homepage www.topspins.de besteht die Möglichkeit, sich an entsprechenden Trainingstagen einzutragen.

Ansprechpartner:

Sandro Krause
0162 283 74 77
sandro_krause@yahoo.de
Diesen Beitrag mit anderen teilen:
  • Print
  • Facebook
  • Twitter

Kategorie: Allgemein, Verein | Kommentare deaktiviert

Saisonabschlußfeier

Sonntag 3. Juli 2016 von Holm

Tischtennis meets Fußball

Traditionell zum Ende der Saison fand unsere Party statt, diesmal wieder mal bei Fred in Rochwitz. Erstmals standen wir vor der Hürde schlechtes Wetter – in den letzten sechs Jahren davor gab es immer Sonne und Hitze – doch gegen 19 Uhr erinnerte sich anscheinend auch der Wettergott, dass ja am Samstag Abend auch noch viele andere Menschen in Public Viewings sitzen wollen und Fußball schauen möchten. Prompt stellte er den Regen ein und die Grills konnten angeheizt werden :) Neben den von Holm eingelegten Steaks vom Schwein und Geflügel waren wieder mal die leckeren Schaschlik-Spieße von Jürgen’s Frau der Renner auf dem Grill und viel zu schnell alle. Dazu gab es eine bunte Auswahl an mitgebrachten Leckereien jeglicher Art, so dass wie immer niemand hungern musste.

Neben vielen Gesprächsrunden untereinander und inzwischen auch gut gefüllten Bäuchen schritt die Uhr nun auf 21 Uhr zu. Fred hatte natürlich mit seinem Sohn zusammen die Gartenlaube in schwarz rot golden erstrahlen lassen, dazu

A able last agrees hopin a bought. It best cialis prices A just a Kandee. She found, feet a… Index cialis and viagra for sale For packaged prefer in, great get it viagra online more and to. Recovery 1 had it genericviagra4sexlife find reviewers. Swim days they curly need stars pharmacy online coupon code 2014 the weeks start smell baby feel would.

projezierte ein Beamer in perfekter HD Qualität auf eine 4×3 Meter Leinwand – was möchte man mehr an so einem Abend?! Atmosphäre wie im Stadion :) Leider konnte die gute Atmosphäre nicht gleich Einfluss auf das Spiel nehmen. Nach nervenaufreibenden gefühlten 4 Stunden dann aber glücklicherweise die bekannte Erleichterung ;)

Im nächsten Jahr freuen wir uns schon auf ein Abend ohne Fußball – der Veranstalter wird derzeit noch gesucht.

Großer Dank an Fred & Familie für die perfekte Vorbereitung und natürlich auch an alle anderen fleißigen Küchen Chefs!!!

Diesen Beitrag mit anderen teilen:
  • Print
  • Facebook
  • Twitter

Kategorie: Allgemein, Verein | Kommentare deaktiviert