Vereinsmeisterschaften 2015

Samstag 27. Juni 2015 von Holm

Titel im Einzel und Doppel sind vergeben

Das schlechte Wetter bescherte dieses Jahr eine Absagenflut wegen Krankheit, dennoch fanden sich insgesamt 20 Sportsfreunde um die Entscheidungen in Einzel und Doppel auszuspielen. Während zur Doppelmeisterschaft am Ende leider nur  noch 7 einsatzfähige Doppel zur Verfügung standen und somit eine „Jeder-Jeden-Gruppe“ entstand, reformierten wir dieses Jahr Einzelmeisterschaften auf Grund der Terminengpässe. So waren hier die besten 6 Spieler der ewigen Vereinsrangsliste vorqualifiziert, 6 weitere Plätze wurden in einem Quali-Turnier ausgespielt. Am Ende konnte sich zum ersten Mal in der 6-jährigen Geschichte der Vereinsmeisterschaften Moritz F. durchsetzen und somit auch die Position 1 in der Rangliste übernehmen. Im Finale siegte er nach holprigen Beginn Patrick mit 3:1, der im Halbfinale gegen Holm nach 2:0 Satzführung im 5.Satz 3 Matchbälle sogar abwehren musste. Im kleinen Finale revanchierte sich dann Sandro für die im Gruppenspiel erlittene Niederlage gegen Holm und belegte Platz 3. Holm blieb wie im Vorjahr der 4.Platz. Herrausheben sind die Leistungen von Gastspielerin Jana, die Platz 5 erreichte und auch Nachwuchspieler Malte mit einem sehr guten 7 Platz.

Bei der Doppelmeisterschaft schafften erstmalig Lars & Patrick den angestrebten Gewinn – die selbst ernannten Favoriten 🙂 Rainer und Sandro landeten auf Platz 2 vor Holm & Uwe H, die dem späteren Sieger als einziges an dem Rand einer Niederlage gebracht hatten.

Alle Ergebnisse gibt es hier zum Nachlesen!

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 27. Juni 2015 um 13:33 und abgelegt unter Verein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.