Bericht zu den Vereinseinzelmeisterschaften 2018

Sonntag 10. Juni 2018 von Alexander

Am Mittwoch, den 6.6. fand die diesjährige Vereinseinzelmeisterschaft der SG Weißig statt. Am Start waren 16 Teilnehmer, jedoch war die Besetzung nicht so erstklassig wie in den vorherigen Jahren, sodass Sandro als vermeintlicher Sieger schon zum Start des Turniers bei den englischen Buchmachern hoch im Kurs stand. Super organisiert wurde die Meisterschaft wie letztes Jahr wieder von Matthias, der es dieses Jahr auch schaffte alle Teilnehmer pünktlich um 19 Uhr vollzählig zu haben, um dann auch sofort zu beginnen. Die Vorrunde wurde in 4 Gruppen gespielt, wobei die stärksten Spieler jeweils den Gruppenkopf bildeten. Die Sieger der Vorrunde hießen Sebastian, Friedbert, Sandro und Malte – die späteren 1.-4. Platzierten. Die Zwischenrunde bestand ebenso aus 4 Gruppen, wobei die Gruppen A und B aus den Erst- und Zweitplatzierten der Vorrunde und die Gruppen C und D aus den Dritt- und Viertplatzierten bestanden. Die Platzierung in der Zwischenrunde entschied daraufhin über die Platzierungsspiele in der Finalrunde, wobei Plätze 1-8 aus den Spielern der Gruppen A und B und die Plätze 9-16 aus den Spielern der Gruppen C und D vergeben wurde. Lange (Vor)rede, kurzer Sinn – hier die Platzierung.

  1. Sandro
  2. Malte
  3. Sebastian
  4. Friedbert
  5. Fred
  6. Alexander
  7. Matthias
  8. Frank D.
  9. Reini
  10. Alfredo
  11. Ecki
  12. Lutz N.
  13. Jürgen
  14. Jörg
  15. Günter
  16. Robert

Alles in allem war es wie jedes Jahr eine gelungene Veranstaltung die kurz vor 23 Uhr mit dem Sieger Sandro krönend zu Ende ging.

Die Vereinseinzelmeisterschaften 2018 in Bildern:

2018-06-06 22-35-51 Tischtennis Einzelmeisterschaft-1 2018-06-06 22-34-04 Tischtennis Einzelmeisterschaft 2018-06-06 22-26-21 Tischtennis Einzelmeisterschaft-2 2018-06-06 22-18-27 Tischtennis Einzelmeisterschaft-2 2018-06-06 22-13-48 Tischtennis Einzelmeisterschaft-2

Vereinseinzelmeisterschaften 2018

 

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 10. Juni 2018 um 23:21 und abgelegt unter Allgemein, Verein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.