Archiv für die 'Verein' Kategorie

Einzelmeisterschaft 2019

Donnerstag 18. April 2019 von Reini Urban

Matthias hat wie immer unsere traditionellen Saisonabschluss Meisterschaften organisiert, diesmal das erste mal in seiner neuen Rolle als Vorstandsmitglied, als Kulturwart.
Am Mittwoch 17 April, 2018 gab’s vorerst das Einzelturnier, mit 16 Anmeldungen, so wie schon das letzte Jahr.
Ecki und Holm konnten diesmal leider nicht mitspielen, weil sie uns beim SFV Treffen des Stadtverbandes vertraten. Danke.

Von der LiveVZ Rangliste aus stand die Setzliste folgendermassen:
1. sandro 1578
2. moritz 1530
3. malte 1450
4. rainer 1432

5. sebl 1345
6. fred 1293
7. friedbert 1269
8. matthias 1255

9. lutz 1246
10. reini 1238
11. gotte 1225
12. martin 1148

12. joerg 1104
13. ute 1096
14. reno 1083
15. wolf 996

In den ersten Gruppenspielen gab es schon wie letztes Jahr (Alex > Ecki) einige Überraschungen:
reini > friedbert,
fred > sebl,
reini > fred,
reno > lutz,
rainer > malte.

Nach dem sehr knappen Ergebnis in der 2. Runde Gruppe A, mit Punktegleichen fred, sebl und reini konnte ueberraschend fred ins semifinale aufsteigen. Und malte, der Finalist vom letzten Jahr wurde von rainer entthront.

Ab da blieb dann alles wie erwartet, lediglich sebl > malte, reini > matthias, martin > reno (!).
Im äusserst spannenden Finale  konnte sich sandro (sieger 2018) in den letzten 3 punkten im letzten 5.satz gegen moritz (dem sieger 2016+2017) durchsetzen, der eine sehenswerte Aufholjagd startete, aber dann die letzten Angaben versemmelte.

Endstand:
1. sandro
2. moritz
3. rainer
4. fred (!)
5. sebl
6. malte
7. reini
8. matthias

9. friedbert
10. gotte
11. martin
12. reno
13. lutz
14. ute
15. jörg
16. wolf

Die neuen DoubleFish Plastebälle waren den alten Zelluloidbällen sehr ähnlich, es gab positive Rückmeldungen, d.h. wir werden nächstes Jahr sehr wahrscheinlich damit unsere Punktespiele bestreiten. Es gab noch Diskussionen ob wir nächstes Jahr für die Punktespiele zurück in die Luboldstr. gehen, oder im Gymnasium Bühlau bleiben. Für beide Varianten gab es gute Pro- und Contra Argumente, d.h. es ist noch nichts entschieden. Momentan halten sich die Stimmen die Waage.

In 2 Wochen, am Mi 8.Mai geht’s weiter mit dem Doppelturnier, und danach gibt’s noch die sportliche Saison Vorausplanung unter dem Sportwart Ecki und den Mannschaftsführern:
neue Spielbälle, 4. Aufstieg oder nicht, 5.Mannschaft in die 6.Klasse oder nicht (potentieller Mannschaftsführer gesucht), Lubold oder Bühlau.

Reini, bei dem die shift Taste und das s nicht funktionieren.

Kategorie: Top News, Verein | Kommentare deaktiviert für Einzelmeisterschaft 2019

Saisonabschluss

Donnerstag 11. April 2019 von Holm

Was für eine aufregende Saison hinter uns liegt, wird der ein oder andere auch von außen schon bemerkt haben. Da fällt das Sporthallenproblem, welches uns bis November durch 2018 begleitet hatte mit nur einem Trainingstag für ALLE in einer Halle am Ende recht gering in die Waagschale.

Rein sportlich standen die Zeichen schon vor Saisonbeginn überall auf Abstiegskampf, denn nachdem in der ersten Mannschaft zwei große Stützen arbeitsbedingt unsere schöne Stadt verlassen mussten , war das große Auffüllen der Mannschaften im Herrenbereich angesagt. Im Nachwuchsbereich kam es seit eingien  Jahren schon zum Spielerschwund, teils durch nachlassende Motivation, teils durch     fehlendes Fingerspitzengefühl im Trainerbereich. Hier mussten wir unsere Ausrichtung ändern und legten das Nachwuchstraining auf viele Schultern aus den eigenen Reihen, mit Erfolg wie man schnell feststellen konnte.

Zu Beginn des neuen Kalenderjahres stand schließlich eine Strukturveränderung der Abteilung an, frische Impulse und neue verantwortliche Köpfe sollen die Abteilung wieder auf Kurs bringen – ob uns hierbei der Hauptverein unterstützen kann, scheint seit der Mitgliederversammlung im März noch fraglicher denn je, denn die Ausrichtung „Fußball First“ wird bereits seit 2017 intensiv vorangetrieben, zum Leidwesen der anderen Sparten.

In der letzten Punktspielwoche (die beste der Saison) gab es noch einmal 5 Siege aus 6 Spielen, schade das jetzt aber die Saison vorbei ist. Die erste Mannschaft verabschiedet sich zwar als Tabellenletzter, aber mit erhobenen Haupt aus der Stadtliga. Einige knappe Niederlagen in der Hinrunde und der fehlende berühmte Lucky Punch in kniffligen Situationen bedeuten den direkten Wiederabstieg. Die zweite Mannschaft konnte erst am letzten Spieltag in der 3.SK im direkten Duell den wichtigsten Sieg der Saison feiern und vom Tabellenende wegspringen und somit den zweiten Abstieg in Folge verhindern. Die dritte Mannschaft war in Ihrer Liga komplett überfordert und geht punktlos zurück in die 5.SK. Die 4.Mannschaft konnte den Vorjahrestitel in der 6.SK nicht verteidigen, am Ende aber ein toller Platz 2 – ob diesmal das Aufsteigsrecht wahrenommen wird?Die 1.Schüler konnte sich in der Stadtliga in der Rückrunde stabilisieren und belegte Platz 5, dennoch war in einigen Spielen noch etwas Luft nach oben. Die 2. Schüler wurde erst zur Rückrunde gemeldet, damit alle Spieler auf ihre Einsätze kommen (vorher 8 Spieler auf nur 7 Spieltage einfach zu wenig) – durch das Regelwerk  bedingt leider ganz unten eingegliedert in der 3.SK und somit am Ende deutlich auf Platz 1 gelandet.

Bis zur Sommerpause erfolgen nun die traditionsreichen Vereinsmeisterschaften im Einzel und Doppel, im Mai wird bereits die neue Saison besprochen, eine Saisonabschlussfeier darf natürlich im Sommer auch nicht fehlen… 🙂

Kategorie: Allgemein, Punktspiel, Top News, Verein | Kommentare deaktiviert für Saisonabschluss

Einladung Zweite Mitgliederversammlung 2019

Sonntag 17. Februar 2019 von Holm

Liebe Sportfreunde der Abteilung Tischtennis,

wir möchten alle Mitglieder, der SG Weißig Abt. Tischtennis zu unserer

außerordentlichen Mitgliederversammlung einladen.

Montag, 04.03.2019 – 19.45 Uhr

Wir werden dieses Mal wieder in unserem Vereinshaus „FUN FUN“ im Sportpark Weißig, Heinrich – Lange – Straße 37 zusammenkommen. Folgende Tagesordnung wurde ausgewählt:

1. Strukturveränderung in der Abteilung

Nachdem wir im Januar mangels Interessenten ohne Neuwahl einer neuen Abteilungsführung auseinandergehen mussten, hat sich eine beauftragte Arbeitsgruppe verschiedener Mitglieder einer neuen Strukturfindung mit Aufgaben und Funktionen gewidmet, die es nun gilt zu diskutieren, abzustimmen und anschließend neu zu besetzen.

2. Wahl der neuen Abteilungsführung

Neuwahl entsprechender Funktionen

Die Einladung erfolgt per Email, als Ausschreibung auf unserer Homepage, sowie Aushänge in den beiden Sporthallen. Wir hoffen dieses Mal uns über eine zahlreiche Teilnahme.

Mit sportlichen Grüßen

Holm Voigt (komm. Geschäftsführer Verwaltung)

Sebastian Flößel (komm. Geschäftsführer Finanzen)

Kategorie: Allgemein, Top News, Verein | Kommentare deaktiviert für Einladung Zweite Mitgliederversammlung 2019

Einladung Mitgliederversammlung

Dienstag 27. November 2018 von Holm

Liebe Sportfreunde der Abteilung Tischtennis,

wir möchten alle Mitglieder, der SG Weißig Abt. Tischtennis zu unserer Mitgliederversammlung einladen.

Montag, 14.01.2019 – 19.30 Uhr

Wir werden dieses Mal wieder in unserem Vereinshaus „FUN FUN“ im Sportpark Weißig, Heinrich – Lange – Straße 37 zusammenkommen. Folgende Tagesordnung wurde ausgewählt:

1. Der Verein im Überblick

Ein Abriss über die Entwicklung der Abteilung in den vergangenen Jahren mit Neuigkeiten aus dem Hauptverein

2. Wo wir sportlich stehen

Aktuelle Berichte der Mannschaftsleiter aus dem Wettkampfbetrieb, Berichte vom Kinder und

Jugendbereich, Berichte Senioren –und Freizeitsport

3. Das liebe Geld – Berichte & Abstimmung

Der „Finanzminister“ gibt einen kurzen Überblick über die finanzielle Situation der Abteilung und erklärt

wo wir finanziell stehen

4. Was ist noch los mit der Abteilung?

Wie geht es weiter im Hauptverein? Wie wollen wir die Abteilung weiterführen? Benötigen wir eine neue Struktur? Gibt es überhaupt eine Zukunft des Wettkampfbetriebes im Verein SG Weißig?

Ist eine Abtrennung sinnvoll für die weitere Entwicklung?

5. Wahl der neuen Abteilungsführung

Entlastung des alten Vorstandes um Holm Voigt & Sebastian Flößel, sowie der Neuwahl des

Geschäftsführer Verwaltung & des Geschäftsführer Finanzen & deren Stellvertreter

Die Einladung erfolgt per Email, als Ausschreibung auf unserer Homepage, sowie Aushänge in den beiden Sporthallen. Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme.

Mit sportlichen Grüßen

Holm Voigt (Geschäftsführer Verwaltung)

Sebastian Flößel (Geschäftsführer Finanzen)

ANHANG: Wer hilft in Zukunft wie mit?

Wir brauchen immer Unterstützung

Auch wenn sich jetzt schon der ein oder andere in unterschiedlicher Form einbringt, blieb bisher doch sehr viel an Holm Voigt und Sebastian Flößel hängen. Bei fast 90 Mitgliedern sollte sich doch der eine oder andere noch für ein Amt finden.

Wahl Geschäftsführer der Abteilung + Stellvertreter

Holm wird seinen Vorsitz nach zwölf Jahren an der Spitze der Abteilung abgeben, bis zum Saisonende alle Aufgaben und Tätigkeiten an seinen gewählten Nachfolger ordnungsgemäß übergeben. Mit einer neuen Struktur wäre er auch wieder bereit, ein kleineres Amt zu begleiten.

Wahl Geschäftsführer Finanzen der Abteilung + Stellvertreter

Alles was mit Geld zu tun hat“.

Sebastian wirtschaftete bisher immer souverän nach Vorgaben der Gemeinnützigkeit und trotz dicker finanziellen Forderungen aus dem Hauptverein oder die stetig steigenden Betriebskosten wie Halle und Spielmittel.

Säuberung und Wartung des Spielmaterials von allen

und alle Jahre wieder grüßt das Murmeltier… d.h. In erster Linie die Spielflächen und Gestelle der Tische monatlich mal zu reinigen, ggf, auch die Wartung von anderen Spielgeräten wie Netzhalterungen

Sonstiges

Schlagworte wie Honorartrainer, Kindertraining, Homepagegestaltung, Materialwarte dürfen auf dieser Veranstaltung nicht fehlen.

Was fehlt?

Eure Vorschläge? Gebt uns gerne per Email an tt-weissig@web.de bis 31.12.2018 Bescheid, welche Punkte wir noch mit auffassen sollten.

Die Interessierten für die zu besetzenden Ämter gerne auch schriftlich vorab, damit wir an dem Abend auch Vorschläge benennen können und Lösungen finden.

Kategorie: Top News, Verein | Kommentare deaktiviert für Einladung Mitgliederversammlung

Hallennutzung Herbstferien

Montag 1. Oktober 2018 von Holm

Die Sporthalle des Gymnasiums in Bühlau steht uns in den Herbstferien lediglich am

Mittwoch 17. Oktober ab 17:30 Uhr

für den Trainingsbetrieb Tischtennis zur Verfügung. In der ersten Ferienwoche finden Reinigungsarbeiten in der gesamten Sporthalle statt, eine Nutzung wurde uns untersagt.

 

Kategorie: Allgemein, Verein | Kommentare deaktiviert für Hallennutzung Herbstferien

Zwischenfazit

Montag 1. Oktober 2018 von Holm

Dem gelungenen Saisonstart folgten Wochen des Auf und Ab. Während die 4.Mannschaft nach wie vor die Tabellenführung der 6.Stadtklasse inne hält, zieren alle anderen drei HerrenTeams die Abstiegszone ihrer jeweiligen Staffel. Die Schülermannschaft begann in der Stadtliga mit einem Unentschieden. In insgesamt 13 Ligaspiele gab es nur 4 Siege und 2 Unentschieden, dafür aber bereits 7 Niederlagen. Richtig positiv zu bewerten ist die Leistungsexplosion von Jugendspieler Felix, der lediglich in der Stadtliga Herren ein Spiel bisher verloren hat und aber hier auch seinen ersten 1600er besiegen konnte, über 100 LPZ Punkte in vier Wochen (!), Gratulation…

Kategorie: Verein | Kommentare deaktiviert für Zwischenfazit

Saisonstart geglückt

Sonntag 9. September 2018 von Holm

Für die 2.-4. Weißiger HerrenTeams ist der Start in die neue Saison mit Auswärtssiegen geglückt, die 1.Herren und die Schülermannschaft starten etwas später in die neue Spielzeit.

Für die 4.Herren begann bereits der Ligaspielbetrieb in der 6.Stadtklasse. Nach dem Aufstiegsverzicht (trotz souveränen Platz 1) setzten sich unsere Herren erwartungsgemäß bei Dresden Reick 3. mit 7:3 durch und übernahmen wieder die Tabellenführung.

Für die 2. & 3. Herren begann die Saison mit der Qualifikation zum Stadtpokal. In der ersten Pokalqualirunde siegten die 2.Herren auswärts 8:0 bei Systemhaus 5. (genau wie im Vorjahr), die 3.Herren gewann ebenfalls auswärts mit 8:4 bei den Sportfreunden Dresden 5.

Kategorie: Allgemein, Verein | Kommentare deaktiviert für Saisonstart geglückt

Verlängerung Hallensperrung

Mittwoch 8. August 2018 von Holm

Die Sporthalle Luboldtstraße bleibt wegen Umbaumaßnahmen weiterhin bis zu den Herbstferien gesperrt. (Vorraussichtlicher Eröffnungstermin wäre der 22.Oktober 2018)
Nach den Sommerferien (ab Mittwoch dem 15.08.2018) wird also weiterhin wie seit Beginn des Jahres nur die Halle im Gymnasium Bühlau wie gewohnt zur Verfügung stehen.
Hallenfeld III (vorn)
Kinder und Jugendtraining 17.15 – 19.00 Uhr
Training Aktive 19.00 – 22.30
ab 12. September wöchentlich zwei Heimspiele parallel 19.30 – 22.30
Hallenfeld II (Mitte)
Kinder und Jugendtraining 17.15 – 19.00 Uhr
Training Freizeit / Senioren / Jedermann 19.00 – 22.30 Uhr

Kategorie: Allgemein, Verein | Kommentare deaktiviert für Verlängerung Hallensperrung

Sommerferienmodus

Sonntag 1. Juli 2018 von Holm

In den Sommerferien gelten wieder angepasste Trainingszeiten:

vom 30.06.2018 – 10.08.2018

Sporthalle Gymnasium Bühlau

Mittwoch 18.00 – 22.30 Uhr

Hallenfeld III

Bitte denkt auch daran, die Alarmanlage vor Betreten der Halle zu entsichern bzw. beim Verlassen zu aktivieren, Hallenschlüssel bitte deshalb nach jeder Nutzung in den Schlüsselsafe bzw. In den Kalender eintragen, wer wann aufschließt.

Kategorie: Allgemein, Verein | Kommentare deaktiviert für Sommerferienmodus

Doppelmeisterschaft 2018

Donnerstag 21. Juni 2018 von Matthias

Die Freunde des gehobenen Tischtennissportes trafen sich am 20.06.2018 in der Sporthalle des Bühlauer Gymansiums, um die Vereinsmeisterschaft 2018 im Doppel auszutragen. Das Teilnehmerfeld war mit fünf Doppelpaarungen überschaubar und reflektiert die in unserem Verein schon traditionelle Unterschätzung der Doppelpunkte bei unseren Ligapunktspielen. Es erlaubte aber auch den Spielmodus „Jeder gegen jeden“, so dass alle auf ausreichend Spielaktivität an dem Abend kamen.

Ein besonderes Lob geht an den Spiel- und Zeremonienmeister Matthias, der mit inzwischen souveräner sicherer Hand das Geschehen zielsicher durch den Abend und den Spielplan lenkte. Ohne  einen Satz abzugeben und in klarer Manier steuerte das Doppel Lars/Matthias das Siegerpodest an der höchsten Stelle an und wurde überlegen Doppelmeister ohne einen Satz abzugeben. Gefolgt von der Paarung Fred/Friedbert, die sich an diesem den warmen Temperaturen anpassten und offenkundig in eine Art Sommer-Chill-Modus übergegangen waren. Friedbert sucht auch seinen Tischtennisschläger, den er in der Woche davor hatte liegen lassen und immer noch vermisst (sachdienliche Hinweise über dessen Verbleib werden persönlich von ihm entgegengenommen). Den dritten Podestplatz erstritten das Doppel Jörg/Lutz, welche damit ihre aufsteigende Tendenz aufblitzen ließen und sich in einem Fünfsatzkrimi knapp gegen die Paarung Alfredo/Günther durchsetzen konnten, die Vierter wurden. Das Doppel Robert/Karsten sammelte vor allem wertvolle Wettkampferfahrung und wurde Fünfter.

Alle Spieler konnten wichtige Erkenntnisse für das „Leben zu zweit“ an der Platte gewinnen (Laufwege, Körperspannung, Aufschlagverhalten….) und gehen gestärkt und mit guten Vorsätzen aus der Saison hinaus und in die kommende hinein.

DTT-Meister18

Kategorie: Allgemein, Verein | Kommentare deaktiviert für Doppelmeisterschaft 2018