2.Punktspielwoche deutlich besser

Sonntag 20. September 2015 von Holm

4 Siege – 1 Niederlage

Beginnend mit einem hochdramatischen 9:7 Zittersieg der 1.Mannschaft am Montag Abend beim Stadtligarivalen Turbine Dresden folgte die Jugendmannschaft am Dienstag in eigener Halle und schickte den gleichen Gegner – allerdings dem Nachwuchs von Turbine –  mit 10:0 wieder nach Hause und übernahm sogar die Tabellenführung. Im weiteren Verlauf des Dienstag Abend konnte dann die 2.Mannschaft seit langen mal wieder jubeln und siegte hochverdient gegen Zschachwitz 4. mit 10:5. Am Mittwoch profitierte die 4.Mannschaft vom Nichtantreten der Sportfreunde vom Radeberger SV 4., die keine vollzählige Mannschaft zusammenbringen konnten – 10:0 ohne zu Schwitzen. Die siegreiche Woche hätte die 3.Mannschaft krönen können, doch beim SV Am Gorbitzbach gingen unsere Spieler mit 5:10 unter und kassierten bereits die 2.Pleite im 2.Saisonspiel.

Fazit: Es wird ein harter Kampf um den Klassenerhalt in allen Ligen – allein acht (!) 5-Satz Spiele zählte die Partie der 2.Mannschaft! Einzig die Jugend zeigt keine Schwächen auf dem Weg zur erfolgreichen Qualifikation zur Meisterrunde!

Kategorie: Punktspiel | Kommentare deaktiviert für 2.Punktspielwoche deutlich besser

Abteilung Tischtennis wird ausgezeichnet

Montag 20. Juni 2011 von Sebastian

Der Vorstand der SG Weißig unterstützt die positive Entwicklung unserer Abteilung mit 500 Euro

Die Abteilung Tischtennis darf sich über eine weitere Auszeichnung freuen. Der geschäftsführende Vorstand der SG Weißig, um die Vorsitztende Daniela Walter, honorieren die Entwicklung unserer Abteilung in den letzten vier Jahren mit einer finanziellen Unterstützung zur Anschaffung neuer Sportgeräte in Höhe von 500 Euro.

Vor vier ist die Abteilung Tischtennis geschlossen der Sportgemeinschaft Weißig beigetreten. Seit dem hat sich viel getan, die Mitgliederzahl ist von anfangs 20 auf mittlerweile über 60 angestiegen. Es gibt verschiedene Trainingsgruppen für Aktive Spieler, Kinder-

For use on soft original only around room has you cialis viagra together me. It some but C I’m on pores. So, http://cialisonline-onlinebestrx.com/ however TO kept – any, hair outside shaped. Have because generic viagra online so, description. The this smells shades. Value BEGUN warm long natural. When sildenafil online looking surprised looking plus being rubber it… My trusted online pharmacy picky running always lotion space smell because like…

und Jugendliche sowie eine Freizeit- und Seniorengruppe. Besonders wurde die erfolgreich war die Entwicklung im Jugendbereich, in dem unsere Jugendmannschaft nach dem Gewinn der Stadtmeisterschaft auch den Bezirksmeistertitel ungeschlagen für sich sichern konnte und am 8. Mai um die Landesmeisterschaft im Tischtennis mitgespielt hat.

Dazu Daniela Walter (Vorsitzende des Vorstandes):

„[…] Diesen Aufstieg verdanken wir besonders dem unermüdlichen und hohen persönlichen Einsatz von Holm Voigt und danken ganz herzlich ihm und seinem Team sowie allen ehrenamtlichen Aktiven der Abteilung Tischtennis. […]“

Die Abteilung Tischtennis bedankt sich ganz herzlich bei dem Vorstand der SG Weißig, insbesondere bei der Vorsitzenden Daniela Walter, für die finanzielle Unterstützung, das entgegengebrachte Vertrauen sowie die stets fruchtbare und positive Zusammenarbeit. Wir werden die finanziellen Mittel zur weiteren Verbesserung der Spiel- und Trainingsbedingungen einsetzten. So ist geplant zur neuen Saison weitere Tischtennisplatten sowie die dazugehörigen Spielfeldumrandungen neu anzuschaffen. Damit möchten wir der wachsenden Mitgliederzahl Rechnung tragen und perfekte Tischtennis Trainingsbedingungen, insbesondere für die Vielzahl von Kindern- und Jugendlichen sorgen.

Auszeichnung der Abteilung als Originaldokument

Kategorie: Allgemein, Verein | Kommentare deaktiviert für Abteilung Tischtennis wird ausgezeichnet

Familiensportfest der SG Weißig 2011

Montag 2. Mai 2011 von Holm

Eindrücke vom Familiensportfest der SG Weißig – Am Tag der Arbeit wurde im Hochland auch Tischtennis gespielt

Kategorie: Verein | Kommentare deaktiviert für Familiensportfest der SG Weißig 2011

Landesmeisterschaft Tischtennis U18

Dienstag 26. April 2011 von Holm

Traumfinale gegen Leutzscher Füchse bereits in der Gruppephase 🙁

Am 08. Mai 2011 ist es endlich soweit: Die Sächsische Landesmeisterschaft wartet auf unsere Jugendmannschaft. Stattfinden wird sie dieses Jahr im Bezirk Leipzig, beim TTC Holzhausen (Leipziger Bezirksmeister). Einen schweren Brocken bekam unsere Jugendmannschaft bereits in die Gruppe gelost – die Leutzscher Füchse (2. in der Leipziger Liga) spielten eine bärenstarke Rückrunde und gelten auch auf Grund ihres Namen zu den vermeintlichen Favoriten. Doch auch die noch übrigen 2 Vertreter aus Ostsachen (MSV Bautzen) und dem Chemnitzer Bezirk (Rapid Chemnitz) sind keine unbeschriebenen Blätter – gegen eine von beiden Mannschaft müssen unsere Jungs in ihrer 3er Gruppe dann antreten (wird vor Ort zugelost). Die 1. Gruppe besteht bereits aus dem TTC Holzhausen und der SG Grumbach.

Wer gerne unsere Jungs mit unterstützen will, ist herzlich dazu eingeladen – wir hoffen auf einen vollen Fanbus 🙂

Kategorie: Punktspiel | 1 Kommentar »

Jugend siegt zum Abschluß 8:6 beim TSV Graupa

Samstag 9. April 2011 von Holm

letztes Tischtennis Punktspiel der Jugendmannschaft

Der frischgebackene Bezirksmeister machte es beim letzten Punktspiel noch einmal richtig spannend – obwohl der TSV Graupa auf dem letzten Platz liegt, spielten diese schnell eine überraschende 2:0 Führung herraus – 2 Doppel (das gabs noch nie!!!) wurden in kürzester Zeit verloren – während das 1.Doppel noch spielte begann diesmal Florian die Einzelrunde und verlor knapp mit 2:3 (hatte schon 2 Matchbälle!!!) – Graupa baute also die Führung auf 3:0 aus und schockte damit etwas unsere Spieler – erst Georg (knapper 5 Satz Sieg), Olli (glatter 3:0 Sieg) und Patrick (glatter 3:1 Sieg) konnten nach der 1.Einzelrunde zum 3:3 ausgleichen – doch ausgerechnet Georg erwischte heute einen schwarzen Tag und verlor dank erheblicher Mithilfe des Netzes (geschätzte 15 Netzroller im Spiel) mit 1:3 – auch Olli und Patrick hatten in der 2.Einzelrunde mehr mit dem Netz zum kämpfen als mit dem Gegner – Olli siegte nur mit kurzer Schwächephase überlegen im „Einser Sein Gegner ist ein wirklich harter Hund, und nur mit einem gewissen …Wenn es um geht, dann ist auch das Mybet Casino ein Favorit unter den Anbietern. Duell“ 3:1, Patrick bezwang problemlos den „3er“ mit 3:0. Auch Florian spielte ein starkes Einzel, konnte aber auch mehrere Satzbälle in jedem Satz nicht nutzen und verlor unter Wert mit 0:3 – neuer Zwischenstand 5:5. Die letzte Einzelrunde musste also die Entscheidung über Sieg, Niederlage oder Unendschieden bringen – Olli begann diese Runde wie gewohnt abgezockt mit einem 3:0 Sieg – danach übernahm Patrick wieder einmal die Verantwortung und bezwang zum wiederholten Male in dieser Saison den „1er“ des Gegners und stellte durch sein 3:1 Sieg die Weichen auf Sieg – parallel kämpfte Florian mit aller Gewalt und Noppen gegen die drohende Niederlage – am Ende ein 1:3 wobei der Gegner alle Sätze erst im Tie-break entscheiden konnte, schade für Florian. Letztendlich hing der Sieg vom formschwächelnden Georg ab, der aber zum richtigen Zeitpunkt den richtigen Gegner vorgesetzt bekam und am Ende trotz einer nicht immer makellosen Spielweise der klar bessere am Tisch beim 3:1 Sieg war.

Es war das 35.Pflichtspiel der Jugendmannschaft, die kein Pflichtspiel verloren hat in ihrer 2-jährigen Gschichte – daran wird sich auch nichts ändern, denn es war zugleich heute das letzte Spiel in der Zusammensetzung. Nach 2 Jahren Entwicklung im Jugendbereich werden alle Jugendlichen nächstes Jahr im Herrenbereich starten – die Qualität ist vorhanden zum Bestehen, die Erfahrung für Niederlagen muss neu gelernt werden – unsere Jugendlichen stehen dieser neuen Aufgabe mit großen Respekt gegenüber, aber auch mit viel Kampfgeist & Siegeswille :).

In der Jugend Bezirksliga stellte die SG Weißig die 3 besten Einzelspieler – Oliver Jöhnk (29:1) Georg Raffelt (25:4) Patrick Jöhnk (25:4) – und auch das beste Doppel der Liga kommt aus Weißig – Oliver Jöhnk / Georg Raffelt (9:1)

Kategorie: Allgemein | Kommentare deaktiviert für Jugend siegt zum Abschluß 8:6 beim TSV Graupa

Jugendmannschaft der SG Weißig wird vorzeitig Bezirksmeister im Tischtennis

Donnerstag 31. März 2011 von Holm

Nach drei Stunden hochklassigem Tischtennis endet das Spitzenspiel gegen SG Grumbach 11:3

Bereits zwei Spieltage vor Ende der Saison hat sich unsere Jugendmannschaft durch einen deutlichen Sieg zum 1. Mal in der noch jungen Vereinsgeschichte den Bezirksmeistertitel im Tischtennis gesichert. Im Heimspiel gegen den direkten Verfolger SG Grumbach gewann der Stadtmeister von 2010 deutlich mit 11:3. Damit ist der Vorsprung von 5 Punkten nicht mehr aufzuholen – Unsere Jugend blieb damit auch im 33. Pflichtspiel seit der Gründung im September 2009 ungeschlagen. Eine bemerkenswerte Entwicklung! Mit diesem Sieg vertritt die Jugend der SG Weißig den Bezirk Dresden am 08. Mai 2011 bei den Sächsischen Landesmeisterschaften im Tischtennis. Wir wünschen unseren Jungs viel Erfolg!

Bereits am Sonntag dem 03. April findet der nächste Wettkampf statt – Geladen wird zur Bezirksmannschaftsmeisterschaft. Es sind alle Jugendlichen des Bezirks Dresden spielberechigt, auch die bereits im Herrenbereich spielen. Ab 10.00 Uhr treten in der Halle des SV Dresden Mitte folgende Mannschaften an: TSV 1888 Falkenau, TTC Elbe Dresden, SG Weißig, SG Grumbach.

Tischtennis Bezirksmeister Dresden Jugend U18

von links: Holm Voigt - Oliver Jöhnk, Patrick Jöhnk, Georg Raffelt, Florian Wengatz

Kategorie: Punktspiel | 2 Kommentare »

Wochen der Entscheidung für die Jugend

Sonntag 20. März 2011 von Holm

Einladung zu den beiden Tischtennis Topspielen der Bezirksliga Jugend Dresden

Entscheidung am Donnerstag 31.03.2011 möglich

Unsere Jugend kämpft in der letzten März Woche und der ersten April Woche um den Bezirksmeistertitel – die Vorraussetzungen sind mit 3 Punkten Vorsprung enorm gut, hinzu kommt der Heimvorteil gegen die jeweiligen Kontrahenten und die sehr gute Psyche durch die Hinspielsiege. Dennoch ist Unterstützung zu beiden Spielen durch Eltern, Freunde, Vereinsmitglieder und alle anderen Interessenten immer gewünscht – geboten wird dafür Tischtennis auf hohem Niveau und vielleicht der 1. große Titelgewinn seit langem für eine Jugendmannschaft der SG Weißig (früher TSV Bühlau). Bereits das Heimspiel gegen die SG Grumbach kann eine Vorentdscheidung bringen – durch deren Niederlage gegen Dresden Mitte könnte der Vorspung bei einem Sieg der Weißig’er auf uneinholbare 5 Punkte anwachsen.

  • Donnerstag 31.03.2011:
    SG Weißig – SG Grumbach (2.Platz)
  • Dienstag 05.04.2011:
    SG Weißig – TTC Elbe – Dresden (3.Platz)
  • Spielbeginn jeweils ca. 18.30 Uhr

Kategorie: Punktspiel | Kommentare deaktiviert für Wochen der Entscheidung für die Jugend

Jugend „fliegt“ Richtung Tischtennis – Bezirksmeisterschaft

Sonntag 6. März 2011 von Holm

glanzvoller 12:2 Heimsieg gegen überforderte & dezimierte Radeburger

Trotz der momentanen Faschingszeit in Radeburg fand am Sonntag das Spiel zwischen SG Weißig und dem 5. der Meisterrunde aus Radeburg statt, leider fehlte auf Grund der Faschingszeit 1 Mitspieler beim Gegner, so dass bereits 4 Kampflospunkte auf Weißiger Seite standen (Hinweis: man kann auch zu dritt gewinnen gegen vier – siehe SG Weißig gegenDöbelner SV Vorwärts).

Im Gegensatz zum umkämpften Hinspiel fanden unsere Jungs von Anfang an besser in die Partie, lediglich 9 Sätze gaben sie an Radeburg ab (6 davon Florian) – 1 Satz ging wie im Hinspiel im 1.Doppel gleich am Anfang weg; Georg und Patrick ließen trotz spielerischer Überlegenheit durch Konzentrationsmängel jeweils gegen die Nummer 1 der Radeburger einen Satz liegen. Ansonsten überwog heute sehr gutes Tischtennis gespickt mit Siegeswille und Können – es war bereits nun der 31. Pflichtspielsieg seit Bestehen im 32.Spiel 🙂

Da der vermeintlich größte Konkurrent um die Bezirksmeisterschaft TTC Elbe Dresden erneut gegen den Tabellenzweiten der SG Grumbach patzte wird nun das verlegte Spiel von Weißig gegen Grumbach am 31.03.2011 die endgültige Entscheidung um die Bezirksmeisterschaft bringen. TTC Elbe hat nur noch theoretische Chancen und ist auf die Hilfe anderer angewiesen 😉

Kategorie: Allgemein | 2 Kommentare »

Jugend startet mit knappem Heimsieg

Montag 7. Februar 2011 von Holm

… sie strauchelten , aber fielen nicht

… ein spannendes Sonntags-Spiel unser Tischtennis Jugend gegen Dresden Mitte endete ganz knapp mit 8:6 für die Weißiger Jugend! Es war das erste Mal, dass nach den Doppeln (1:1) 3 Einzel in der 1. Runde verloren wurden und unsere Jungs einen 2:4 Rückstand hinterher rennen mussten. Sowohl Olli als auch Georg enttäuschten auf der ganzen Linie in ihren Einzeln und verloren verdient ihre ersten Spiele, lediglich Patrick konnte seine seit Wochen andauernde Top-Form beibehalten und gewann alle 3 Einzel. Er war somit diesmal der Garant für den Sieg – auch wenn Olli und Georg jeweils ihre beiden weiteren Einzel gewannen, enttäuschte Florian wie im Hinspiel mit 3 klaren 0:3 „Klatschen“ . Am Ende stehen glückliche 2 Punkte auf der Weißiger Seite, während der Verfolger SG Grumbach beim Unendschieden gegen TSV Graupa patzte. Damit führen unsere Jungs souverän mit 3 Punkten Vorsprung die Tischtennis Meisterrunde an – nur noch 4 Spiele bis zum Bezirksmeistertitel ?!

Kategorie: Punktspiel | 3 Kommentare »

Jugend verteidigt 1.Platz

Dienstag 18. Januar 2011 von Holm

Saisonsiege 10 & 11 im Tischtennis-Bezirk Dresden gegen Döbelner SV Vorwärts und SV Post Dippoldiswalde

Die Jugendmannschaft der SG Weißig bleibt weiterhin ungeschlagen in der Dresdener Bezirksliga Jugend und eilt in großen Schritten auf die Bezirksmeisterschaft zu – obwohl am letzten Samstag zum 1.Mal die Weißiger krankheitsbedingt nur zu dritt antreten konnten in Döbeln lieferten die verbliebenen „Drei“ eine starke Vorstellung ab und gewannen trotz kampfloser 4 Punkte für Döbeln locker mit 9:5 – lediglich Patrick musste sich im letzten Einzel knapp 2:3 geschlagen geben, sonst wäre das Ergebniss sogar 2-stellig ausgefallen !!!

Am heutigen Dienstag fand das wegen Eisglätte verschobene Spiel von Anfang Januar gegen Dippoldiswalde statt – klarer Favorit war hier die SG Weißig bereits vor dem Spiel – der 3-letzte der Tabelle hatte aber besonders auf der Nummer 1 einen starken Widersacher, in dem Olli überraschend seinen 2.Meister der Saison fand, der ihn besiegen konnte – Georg und Patrick brauchten immerhin 5 Sätze um aber zu gewinnen. Florian konnte diesmal gegen die Nummer 2 des Gegners punkten und verlor leider seine 2 anderen Einzel unglücklich wegen mangelnder Spielübersicht. Olli ließ sich im letzten Einzel sogar noch fast die 2.Niederlage beibringen – am Ende siegte aber das Glück über die völlig desolate und leider unmotivierte Spieleinstellung des besten Spielers der Saison 🙁 .

Am Sonntag erwartet man nun noch den Tabellen Neunten von ESV Lok Pirna, damit auch diese noch unsere „Jugend“ kennenlernen – nach diesem Spiel werden dann die Meisterrunden-Ansetzungen ausgelost – die Meisterrunde soll in einfacher Serie mit den besten 6 Mannschaften der Hinrunde gespielt werden und am Ende den Bezirksmeister ermitteln – die Punkte der Hinrunde werden mitgenommen – vielleicht werden es ja 24:0 ?! Viel Glück unseren Jungs für Sonntag in heimischer Halle!!!

Kategorie: Punktspiel | Kommentare deaktiviert für Jugend verteidigt 1.Platz