Zwischenfazit

Montag 1. Oktober 2018 von Holm

Dem gelungenen Saisonstart folgten Wochen des Auf und Ab. Während die 4.Mannschaft nach wie vor die Tabellenführung der 6.Stadtklasse inne hält, zieren alle anderen drei HerrenTeams die Abstiegszone ihrer jeweiligen Staffel. Die Schülermannschaft begann in der Stadtliga mit einem Unentschieden. In insgesamt 13 Ligaspiele gab es nur 4 Siege und 2 Unentschieden, dafür aber bereits 7 Niederlagen. Richtig positiv zu bewerten ist die Leistungsexplosion von Jugendspieler Felix, der lediglich in der Stadtliga Herren ein Spiel bisher verloren hat und aber hier auch seinen ersten 1600er besiegen konnte, über 100 LPZ Punkte in vier Wochen (!), Gratulation…

Kategorie: Verein | Kommentare deaktiviert für Zwischenfazit

Zweites Spiel, zweiter Sieg

Montag 25. September 2017 von Moritz

Unsere erste Herrenmannschaft hat in der Dresdner ersten Stadtklasse auch ihr zweites Spiel gegen KSV Makkabi Dresden deutlich mit 11:4 gewonnen. Wie im Spiel gegen Mickten trat der Gegner wieder ohne seine Nummer eins an. Dementsprechend leichtes Spiel hatten wir erneut, auch wenn Lars und Uwe diesmal fehlten – sie wurden durch Holm und Claus ersetzt – und wir mit zwei verlorenen Doppeln schlecht starteten. Hier wirkte speziell der Auftritt von Moritz mit Claus nach gewonnenen ersten Satz phasenweise blamabel. Da traf es sich gut, dass in der ersten Einzelrunde dann alle Einzel erfolgreich verliefen, wobei die sehr guten Leistungen von Rayk, Sandro und Holm (im mittleren Paarkreuz) hervorzuheben sind.

Kracher des Abends war Claus zweites Einzel: Er unterlag gegen Grabar mit 2:3 Sätzen, nachdem er den ersten Satz nach 8:2 Führung zu neun und den zweites Satz nach 1:9 und 10:10 abgab, dann aber mit gewonnenen dritten Satz (nach Abwehr von fünf Matchbällen am Stück) und vierten Satz (erneut zu neun) ausgleichen konnte.

Nach zwei eher leicht einzuschätzenden Kontrahenten wird mit der zweiten Mannschaft von Dresdner Bank am kommenden Freitag erstmalig eine harte Nuss zu knacken sein. Auch in dieser Partie werden wir wieder auf Lars verzichten müssen.

 

Kategorie: Allgemein, Punktspiel | Kommentare deaktiviert für Zweites Spiel, zweiter Sieg

Erfolgreicher Auftakt für erste Herren

Freitag 15. September 2017 von Moritz

Mit einem deutlichen 12:3 über die vierte Mannschaft der SV Motor Mickten feierten die Männer der ersten Mannschaft einen gelungenen Start in die neue Saison in der ersten Stadtklasse.
Die Gäste traten dabei stark ersatzgeschwächt an: nicht nur fehlte ausgerechnet die Nummer Eins, sie fiel auch so kurzfristig aus, dass kein Ersatz mehr möglich war. Dementsprechend leichtes Spiel hatten wir gegen fünf Akteure und lagen nach den Doppeln und ersten drei Einzeln bereits mit 6:0 in Führung. Symptomatisch für ein an Spannungsmomenten extrem armen Spiel war, dass keine einzige Begegnung über fünf Sätze ging. So war der vierte Satz zwischen Moritz und dem Ersatzeinser Pietsch die einzige, wenn auch für uns unglückliche, Kuriosität des Abends: er ging mit 24:22 nach unzähligen abgewehrten Matchbällen und ebenso vielen vergebenen Satzbällen an den Gegner.

Ob es weiter so leicht geht, oder Aufstiegsambitionen zu Wunschträumen verblassen, wird sich in den kommenden Begegnungen erweisen. Entscheidend wird dabei sein, dass wir, anders als gestern die Gäste, stets in voller Besetzung werden antreten können. Unser nächster Gegner wird der KSV Makkabi sein, der gestern deutlich  mit 4:11 gegen Sportfreunde 2 unterlag.

Kategorie: Allgemein, Punktspiel | Kommentare deaktiviert für Erfolgreicher Auftakt für erste Herren

2. Mannschaft siegt auch gegen Motor Mickten

Mittwoch 29. März 2017 von Sebastian

Im vorletzten Saisonspiel hat die zweite Mannschaft einen überzeugenden Sieg gegen eine stark ersatzgeschwächte Micktener Mannschaft eingefahren. Auf Weißiger Seite gab es auch einige Verletzungssorgen, aber das hinderte uns nicht am Einsatz. Alle angeschlagenen Spieler außer Holm schafften es an den Tisch.

Wir konnten direkt alle Doppel für uns entscheiden und haben somit den Grundstein für einen ungefährdeten Sieg gelegt. Einzig die Spielerin Grimmer lieferte einen harten Kampf gegen Sebastian und gewann anschließend überraschend deutlich gegen unseren Uwe_K. Der Sportfreund Baumann holte mit starkem und sicherem Spiel gegen den verletzten Frank den zweiten und letzten Punkt für Mickten. So hieß es am Ende 13:2 aus Weißiger Sicht, dies bedeutet dass die 2. Mannschaft die Punktspielrunde uneinholbar auf dem zweiten Tabellenplatz beenden wird. In der nächsten Woche steht schon das letzte Punktspiel der Saison 2016/17 an, es geht it Vollbesetzung gegen die Männers vom ESV, worauf wir uns schon freuen.

Kategorie: Punktspiel | Kommentare deaktiviert für 2. Mannschaft siegt auch gegen Motor Mickten

1. Herren verliert zu Hause

Dienstag 28. März 2017 von Holm

Zu Hause empfingen wir die dritte Mannschaft von PACTEC. Leider holten wir in den Doppeln diesmal nur einen Punkt durch Rayk und Sandro. Es folgten zwei enge 5 Satz Matches die leider Rayk und Lars verloren. Sandro holte im mittleren Paarkreuz einen Sieg. Das untere Paarkreuz leider chancenlos, sodass wir mit einen 2:7 in die zweite Runde gingen, in dieser lediglich Rayk noch einen Punkt durch ein knappes 3:2 gegen Petters beisteuern konnte.

Endstand 3:12 nach Punkten. Mit dieser Leistung werden wir in den letzten beiden Spielen auch nur Punktelieferant sein.

 

Kategorie: Punktspiel | Kommentare deaktiviert für 1. Herren verliert zu Hause

2. Mannschaft siegt gegen TTV Dresden

Sonntag 19. März 2017 von Sebastian

Im vorletzten Heimpsiel der Saison 2016/2017 (Es ist erst März) – Ging es gegen die 6. Mannschaft von TTV Dresden 2007. Im Hinspiel holten wir ein knappes 9:6, noch dazu steht der Gegner unten drin und hat noch realistische Chancen auf den Klassenerhalt, es sollte also ein interessantes Spielchen werden. Doch im Gegensatz zum Hinspiel konnten wir ohne Ersatz antreten, das Glück hatte der Gegner leider nicht.

Die Doppelrunde ging schon mal 2:1 an TTV. Davon zwei Fünf-Satz Spielchen in denen sich die Gegner teuer verkauften. Sebastian und Frank schafften es leider nicht ihr Spiel durchzubringen, und Fred mit Uwe_H hatten ihre liebe Mühe gegen die stark aufspielenden Materialkünstler von TTV. In den Einzeln behielten wir allerdings stets die Oberhand. Zwei Fünf-Satzh Spiele konnten wir für uns umbiegen. Stark vor allem von Uwe_H, der nach 0:2 Satzrückstand wie eine Dampflok zurück kam und den Sieg holte. Zwei Spiele gingen später noch an den Gast, einmal Fred gegen den Brettlkünstler Weber und Sebastian mit unglücklichem Spiel gegen Graupner. Am Ende stand ein verdientes 11:4 für uns im Protokoll gegen einen Gegner der sich teuer verkauft hat und in Bestbesetzung sicher die Spielstärke für die 3. Stadtklasse mitbringt. Für uns geht es am 27.03.2017 gegen Mickten zum letzten Auswärtsspiel.

Kategorie: Punktspiel | Kommentare deaktiviert für 2. Mannschaft siegt gegen TTV Dresden

2.Herren zurück auf Platz 2

Samstag 11. März 2017 von Holm

Die 2.Mannschaft siegte gestern Abend beim Tabellenvierten Dresden Reick mit 10:5 und eroberte somit den zweiten Tabellenplatz nach langer Zeit zurück. Nach dem knappen 9:7 im Hinspiel setzten wir diesmal auf Bestbesetzung, wollten wir kein Risiko eingehen und ein Entscheidungsdoppel vermeiden. Nach 2:1 siegreichen Doppeln und einer kompletten ersten Einzelrunde, die komplett an uns ging mit überzeugenden Siegen von allen, zogen wir schnell auf 8:1 davon. Um halb neun sicherte Uwe schließlich mit seinem 2.Einzelpunkt bereits den Punkt zum Sieg auf 9:1. Doch dann ein Bruch im Spiel. Erst verliert Sebastian ohne wirkliche Siegchance – Holm völlig indiskutabel trotz guten Startes – Claus beginnt ebenfalls gut und stellt plötzlich die eigenen Punkte ein – Friedbert kämpft sich zurück ins Spiel, aber scheitert letztendlich. Zum Glück hatten wir ja noch Fred Allmächtig, der schließlich den Deckel zum 10:5 obenauf setzte.

Kategorie: Punktspiel | Kommentare deaktiviert für 2.Herren zurück auf Platz 2

6. Punktspielwoche – Stimmen zum Spieltag

Sonntag 30. Oktober 2016 von Holm

1. Herren

Spielfrei

2. Herren – Dresden – Reick 1.  9:7

Eine 7:2 Führung zur Halbzeit, was soll da noch passieren? Auch die 9. und 10. Variante in unserer Doppelaufstellung zeigte unsere Variabilität, auch wenn ein Doppel knapp mit 2:3 verloren ging (immerhin erst das zweite von sechzehn Doppeln!) … und plötzlich stand es 7:7 und Friedbert lag 1:2 zurück als Holm & Sebl ins Entscheidungsdoppel an den Tisch gingen. Sollten wir nun doch den teuren Preis bezahlen für unsere gewagte Rotation bei der Aufstellung? Parallell ging es an beiden Tischen um die Entscheidung. Friedbert plötzlich überlegen am Tisch gewann Satz um Satz und schließlich das Spiel, welches uns somit ein glückliches Unendschieden vorzeitig sicherte. Doch Holm & Sebl wollten mehr … Spannung bis zum 5.Satz,  ob durch Stürze, verschossene „Elfmeter“,  oder spektakuläre Ballwechsel – schließlich entschied ein taktisches Time Out bei eigenem Aufschlag beim Stand von 12:11 das Match und die Partie zu unseren Gunsten – der Return auf  Sebls Risikoaufschlag blieb im Netz hängen. Satz, Spiel, Sieg und wieder Tabellenführung!

3. Herren – SV Langebrück

2:13 Niederlage

4. Herren – Dresden – Reick 5

8:2 Sieg

Newcomer

Spielfrei

 

Kategorie: Punktspiel | Kommentare deaktiviert für 6. Punktspielwoche – Stimmen zum Spieltag

10. Punktspielwoche

Sonntag 24. Januar 2016 von Holm

1.Herren mit höchsten Saisonsieg – 2.Herren verliert Abstiegskrimi

Die Woche begann furios, denn in der Stadtliga konnte die 1.Mannschaft mit dem 2.Sieg in Folge in der Rückrunde den 6.Tabellenplatz festigen. Mit 7 Spielern und Claus als Zuschauer gelang ein zu keiner Zeit gefährdeter 11:4 Heimerfolg beim Tabellschlußlicht Turbine Dresden. Umso enttäuschender verlief der Freitag Abend für die 2.Mannschaft, die im „4-Punkte-Spiel“ beim Abstiegskonkurrenten Zschachwitz 4. mit 5:10 unterlagen und somit einen herben Schlag im Abstiegskampf verkraften mussten. Bei der 3.Mannschaft gab es Mittwoch in eigener Halle Licht und Schatten, während die beiden Jungs Malte & Felix 3 Punkte gegen den Tabellenführer verbuchen konnten bei ihrer Premiere, schafften es die anderen 4 Spieler ebenfalls nur zu 3 Punkten, so dass am Ende ein 6:9 zu Buche stand. Die 4.Mannschaft schob sich derweil mit ihrem 5.Saisonsieg auf Platz 4 vor und bleibt somit die erfolgreichste Weißiger Mannschaft der laufenden Saison.

Fazit: Eine 2:0 Satzführung reicht nicht aus um ein Spiel zu gewinnen , ein 2:3 am Ende wirkt somit enttäuschenderals ein 0:3 …

Kategorie: Allgemein, Punktspiel | Kommentare deaktiviert für 10. Punktspielwoche

9. Punktspielwoche

Samstag 16. Januar 2016 von Holm

1.Herren hellwach zum Rückrundenauftakt

Mit Chile Rückkehrer Joseph aber ohne Olli gelang ein ganz ganz wichtiger Sieg im neuen Jahr zu Beginn gegen Dresden Löbtau 2. – da zählten am Ende auch keine Ausreden von wegen Ersatzspielern, denn neun 5-Satz Spiele deuten ganz klar auf eine Ausgeglichenheit hin im gesamten Spiel. Die 2.Herren wiederholte ihr Hinrundenergebniss beim Tabellenführer systmhaus 2. und hielt die „Null“ ganz fest auf ihrer Habenseite, mancher Torwart im Fußball wäre stolz darüber 🙂 Doch auch die 3. Mannschaft enttäuschte durchweg beim Auswärtsspiel gegen Radeberg 2. und verlor eindeutig zu deutlich. Eine Punkteteilung erreichte die 4.Mannschaft im Heimspiel gegen Reick 5., am Ende aber eher ein Punkt verloren als gewonnen wenn man die Tabellensituation sieht.

Wochenfazit: Die 1.Herren hat es gezeigt erfolgreich mit Rückkehrern umzugehen nun kann auch die 3.Herren sich freuen, denn Alex ist nun ebenso wieder zurück mit erteilter Spielberechtigung!

Kategorie: Allgemein, Punktspiel, Verein | Kommentare deaktiviert für 9. Punktspielwoche