Einzelmeisterschaft 2019

Matthias hat wie immer unsere traditionellen Saisonabschluss Meisterschaften organisiert, diesmal das erste mal in seiner neuen Rolle als Vorstandsmitglied, als Kulturwart. Am Mittwoch 17 April, 2018 gab’s vorerst das Einzelturnier, mit 16 Anmeldungen, so wie schon das letzte Jahr. Ecki und Holm konnten diesmal leider nicht mitspielen, weil sie uns beim SFV Treffen des Stadtverbandes vertraten. Danke. Von der LiveVZ Rangliste aus stand die Setzliste folgendermassen: 1. sandro 1578 2. moritz 1530 3. malte 1450 4. rainer 1432 5. sebl 1345 6. fred 1293 7. friedbert 1269 8. matthias 1255 9. lutz 1246 10. reini 1238 11. gotte 1225 12. martin 1148 12. joerg

Saisonabschluss

Was für eine aufregende Saison hinter uns liegt, wird der ein oder andere auch von außen schon bemerkt haben. Da fällt das Sporthallenproblem, welches uns bis November durch 2018 begleitet hatte mit nur einem Trainingstag für ALLE in einer Halle am Ende recht gering in die Waagschale. Rein sportlich standen die Zeichen schon vor Saisonbeginn überall auf Abstiegskampf, denn nachdem in der ersten Mannschaft zwei große Stützen arbeitsbedingt unsere schöne Stadt verlassen mussten , war das große Auffüllen der Mannschaften im Herrenbereich angesagt. Im Nachwuchsbereich kam es seit eingien  Jahren schon zum Spielerschwund, teils durch nachlassende Motivation, teils durch    

Einladung Zweite Mitgliederversammlung 2019

Liebe Sportfreunde der Abteilung Tischtennis, wir möchten alle Mitglieder, der SG Weißig Abt. Tischtennis zu unserer außerordentlichen Mitgliederversammlung einladen. Montag, 04.03.2019 – 19.45 Uhr Wir werden dieses Mal wieder in unserem Vereinshaus „FUN FUN“ im Sportpark Weißig, Heinrich – Lange – Straße 37 zusammenkommen. Folgende Tagesordnung wurde ausgewählt: 1. Strukturveränderung in der Abteilung Nachdem wir im Januar mangels Interessenten ohne Neuwahl einer neuen Abteilungsführung auseinandergehen mussten, hat sich eine beauftragte Arbeitsgruppe verschiedener Mitglieder einer neuen Strukturfindung mit Aufgaben und Funktionen gewidmet, die es nun gilt zu diskutieren, abzustimmen und anschließend neu zu besetzen. 2. Wahl der neuen Abteilungsführung Neuwahl entsprechender

Einladung Mitgliederversammlung

Liebe Sportfreunde der Abteilung Tischtennis, wir möchten alle Mitglieder, der SG Weißig Abt. Tischtennis zu unserer Mitgliederversammlung einladen. Montag, 14.01.2019 – 19.30 Uhr Wir werden dieses Mal wieder in unserem Vereinshaus „FUN FUN“ im Sportpark Weißig, Heinrich – Lange – Straße 37 zusammenkommen. Folgende Tagesordnung wurde ausgewählt: 1. Der Verein im Überblick Ein Abriss über die Entwicklung der Abteilung in den vergangenen Jahren mit Neuigkeiten aus dem Hauptverein 2. Wo wir sportlich stehen Aktuelle Berichte der Mannschaftsleiter aus dem Wettkampfbetrieb, Berichte vom Kinder und Jugendbereich, Berichte Senioren –und Freizeitsport 3. Das liebe Geld – Berichte & Abstimmung Der „Finanzminister“ gibt

Stadtmeisterschaften Dresden

Es ist wieder soweit… Schuljahrstart = Saisonbeginn An den kommenden drei Wochenenden füllt sich unsere Sporthalle im Gymnasium Bühlau mit viel Leben, in vier Nachwuchs-Altersklassen wird dann wieder um begehrte Pokale, Medaillen und Tickets für die Bezirksmeisterschaft gespielt, sowohl bei den Jungs als auch den Mädchen, sowie im Einzel und auch Doppel. Spannende Spiele, tolles Tischtennis und Emotionen sind zu erwarten. 14 Tischtennis- Tische auf 3 Hallenfeldern und Zuschauertribünen aus der Wand lassen dieses Ereignis für die Kleinen schon ganz groß wirken 🙂 Samstag 18.08. ab 9.00 Uhr Altersklasse U18 Samstag 25.08. ab 9.00 Uhr Altersklasse U13 Sonntag 26.08. ab 9.00

Hallensperrung Luboldtstraße

Hallensperrung am Weißen Hirsch / Sporthalle Luboldtstraße wegen Baumaßnahmen vom 20. Januar 2018 bis 12. August 2018. Alle Punktspiele die bisher dienstags und donnerstags terminisiert waren, finden in der gleichen Kalenderwoche nun mittwochs in der Sporthalle Gymnasium Bühlau statt – mittleres Hallenfeld II ab 18.45 nutzbar, Spielbeginn 19.30 Uhr, 2 Heimspiele parallel Für den Freizeitbereich und den normalen Trainingsbetrieb steht mittwoch in der Sporthalle Gymnasium Bühlau das gewohnte Hallenfeld I ab 19.00 Uhr (bis 22.30 Uhr) zur Verfügung. Alle Angaben erst einmal ohne Gewähr.  

Weihnachtsturnier

Brettl statt Belag Bereits traditionsmäßig erfolgte der Jahresausklang in geselliger Runde in unser kleinen Halle, von der wir uns nun auch schon einmal wegen baulichen Maßnahmen ab 22. Janaur verabschiedet haben 🙁 23 Spiele und Ex-Spieler der Herrenmannschaften folgten dem Aufruf, wieder ein mal die Holzbretterkönige zu krönen. Die 11 freigelosten Doppel versprachen Spannung, denn keiner konnte so zusammen vorher heimlich üben, Chancengleichheit und Losglück für alle 😉 Diesmal in zwei Gruppen ging es um die beste GruppenPlatzierung, bevor im Anschluß die Podestplätze direkt ausgespielt werden sollten. In beiden Gruppen gab es überraschend kein Doppel, welches unbeschadet ohne Niederlage blieb, also perfekte

Stadtmeisterschaften U13 & U18

Das zweite Doppel-Wochenende Stadtmeisterschaften ist geschafft, mit insgesamt 135 Jungs und Mädchen an beiden Tagen ein neuer Teilnehmerrekord erzielt – die Sporthalle hat es gut überstanden 😉 Auch am zweiten Wochenende sind wir von heißen Temperaturen verschont worden, so dass die Halle angenehm „kühl“ beste Bedingungen für Tischtennis bot. Zur U13 am Samstag traten für uns 5 Jungs an. Augustin erreichte ohne Satzverlust als Gruppenerster die KO Runde, musste sich aber hier knapp geschlagen geben und schied im 16tel Finale aus. Julius S., Luis und Patrick gewannen je ein Gruppenspiel und verpassten somit knapp die KO Runde bei ihrer ersten Teilnahme,

Saison adé

Nun sind alle Mannschaften im Meisterschaftsbetrieb durch, die 2.Herren bildete gestern Abend den Abschluß mit einem 10:5 gegen ESV und beendet die Saison auf Platz 2, ebenfalls wie die 4. Herren, die am Mittwoch nach einem 9:1 bei DD Reick 4. von Platz 5 auf Aufstiegsplatz 2 springen konnte. Die 1.Herren siegte zum Abschluß noch einmal 9:7 gegen die Sportfreunde DD 2. und bewies trotz sicherer roter Laterne große Moral, im Gegensatz zur 3. Herren, die punktlos nach einem 2:13 gegen Turbine DD 2. in die 5. SK absteigen wird. Besonders positiv hervorzuheben noch die Newcomer – 1. Saison und