Stadtmeisterschaft

Trotz tropischen Temperaturen von über 34 Grad im Außenbereich fanden sich vergangenen Samstag 49 Jungen und Mädchen ein, um die Einzel- und Doppeltitel im U18 Bereich zu gewinnen. Unsere Halle stand nach 2015 zum 2. Mal als Ausrichtungslokal zur Verfügung – angenehme Temperaturen und viel Platz überzeugten, der kurzfristige technische Ausfall vom Mikro war sehr ärgerlich, aber am Ende verkraftbar. Aus Weißiger Sicht traten Malte und Felix an und überzeugten mit guten Leistungen. Malte musste sich erst im Achtelfinale dem späteren Gewinner Alwan von DD-Mitte mit 1:3 geschlagen geben und erreichte am Ende einen guten 10. Platz. Felix, der eine

Stadtmeisterschaft U18

Samstag 27.August 2016 — Sporthalle Gymn. Bühlau Auch in diesem Jahr treten wieder die besten Nachwuchsspieler Dresdens gegeneinander an, um den Titel des Stadtmeisters der Alterskategorie U18 zu gewinnen und einen der begehrten Qualifikationsplätze für die Bezirksmeisterschaft zu sichern. Nach 2015 wird diese Veranstaltung bereits zum 2. Mal in unserer Sporthalle im Gymnasium Bühlau ausgetragen. Mit dabei werden auch unsere beiden Nachwuchsspieler Malte und Felix sein. Wer gerne vorbeischauen möchte ist ab 9:00 Uhr herzlich eingeladen, Eintritt ist frei – spektakuläres Tischtennis dafür  ist garantiert. Auch für das leibliche Wohl wird wieder gesorgt sein, Danke im Voraus an die helfenden

Podestplätze

1x Silber & 2x Bronze für Weißiger Spieler Nach der Saison ist vor der Saison – die Liga hat Sommerpause und die Turniersaison hat begonnen – und das recht erfolgreich! Hierbei konnte am vergangenen Samstag Lars bei den Stadtmeisterschaften im Doppel einen hervorragenden 3.Platz erreichen zusammen mit seinem „zugelosten“ Doppelpartner Tim Fülling vom Stadtligaaufsteiger Uniklink 2. Das andere Doppel um Holm & Nachwuchsspieler Malte verlor im Achtelfinale trotz starker Leistung gegen die späteren Sieger. Im Einzelbereich erreichte nur Lars die KO Runde, schied aber im Achtelfinale aus. Holm, Alfredo und Malte schieden in der Gruppenphase aus. Eine Woche zuvor konnte

Jugend – Stadtmeister auch 2013 aus Weißig

Philipp Schulze ist neuer Tischtennis Stadtmeister der U18 – Georg Raffelt belegt Platz 3 Die Stadtmeisterschaft bleibt seit 2011 fest in Weißiger Hand – auch wenn der neue Stadtmeister Philipp in der Vorrunde seine 1. Niederlage (!) seit gefühlten „100 Einzelspielen“ einstecken musste, so war er doch in der Finalrunde ohne Konkurrenz. Völlig verdient durch seine vielen ehrgeizigen Trainingseinheiten holte er sich zum 1.Mal diesen Titel (2012 noch Platz 2). Der Sieger von 2011 Georg belegte wie im Vorjahr Platz 3. Mit Rezan, Kajetan und unserem A Schüler Joschua überstanden sogar alle Weißiger Spieler die Gruppenphase – leider scheiterten Rezan

Saisonplanung 2013/2014

Mit sieben gemeldeten Mannschaften gibt es einen neuen Vereinsrekord für die neue Saison Traditionell erfolgte im Mai unsere Saisonbesprechung für die kommende Saison – neben der Präsentation der neuen Wettkampf-Trikots galt die Aufmerksamkeit der Meldung der Mannschaften am Wettkampfbetrieb. Dabei wird die SG Weißig ab September 2013 mit 7 Mannschaften an den Start gehen – ein neuer Vereins-Rekord! Neu gebildet werden sowohl die fünfte als auch sechste Herrenmannschaft, die jewiels in der 5. Stadtklasse beginnen werden. 1. Herren -> Bezirksklasse (So 10:00 Uhr / TH Luboldtstr.) 2. Herren -> 1. SK (Di 19:30 Uhr / TH Luboldtstr.) 3. Herren ->

Wieder Medaille für Weißiger Nachwuchs

Bei den Stadtmeisterschaften der „Kleinsten“ (Schüler C) hat überraschend Felix einen starken 3.Platz erkämpft. Das erfreuliche Ergebniss rundete Ruben auf Platz 4 ab. Clemens kämpfte in der Gruppe und gewann ein Spiel, dies reichte aber leider nicht für die vorderen Plätze. Bei den Schülern A traten Nick und Joschua in der höheren Altersklasse an. Joschua verpasste eine weitere Medaille und schied in der Gruppe aus, für Nick war erst in der Runde Der Standard aus dem scheinen Effekte und Grafiken sind einige der besten auf dem Markt erhaltlichen, und deshalb ihre freien IGT s Spiele in der wohl exklusivsten Internet-Kasinos

Ergebnisse der Tischtennis-Stadtmeisterschaft

Das Weißiger Doppel erreicht sensationell das Viertelfinale der 2012er Stadtmeisterschaft B von Dresden Mit nur 2 Spielern (Holm und Sebbl) war die SG Weißig dieses Jahr personell unterdurchschnittlich vertreten, doch auch das gesamte Teilnehmerfeld lag mit nur 42 Startern ebenfalls unter den Zahlen der letzten Jahre. 16 Plätze waren noch zu vergeben für die Stadtmeisterschaft A am 3 .Oktober 2012, dass heißt die Gruppenplätze 1 & 2 bedeuteten gleichzeitig die erfolgreiche Qualifikation. Gestartet wurde mit der Doppelrunde im K.O. System, in der wir gleich einen dicken Brocken im Achtelfinale zugelost bekamen: Ein Stadtligadoppel von den Sportfreunden (Schild/Götze). Umso überraschender dann

2. Jugend Einzeltitel 2011 für Georg

Sehr gutes Abschneiden der Weißiger Jugend: Georg holt Tischtennis Stadtmeistertitel 2011 Nach dem 2.Platz von Olli (fehlte dieses Jahr aus persönlichen Gründen, die nur er kennt 🙂 )im letzten Jahr konnte Georg dieses Jahr erstmals einen Stadtmeistertitel für die Weißiger gewinnen und sich mit seinem Erfolg für die Bezirkseinzelmeisterschaften qualifizieren. Nach einer mäßigen Vorrunde in der Gruppe überzeugte Georg anschließend durch klare Erfolge – leider traf Georg durch seinen 2. Platz in der Gruppe bereits im Viertelfinale auf Moritz und verhinderte somit ein Weißiger Finale – Moritz qualifizierte sich ohne Satzverlust fürs Achtelfinale und erhielt dort ein Freilos. Für Patrick

Ergebnisse der Stadtmeisterschaft Dresden

SG Weißig war mit 10 Spielern an der Stadtmeisterschaft (SEM) im Tischtennis 2011 vertreten Am Sonntag fanden die jährlichen Stadtmeisterschaften B (offen bis Stadtliga) statt und unsere Abteilung Tischtennis stellte mit 10 Spielern wieder einmal die meisten Teilnehmer – neben Rainer, Joseph, Sandro, Holm & Sebl ergänzten erstmalig Olli, Moritz, Uwe, Clemens und Friedbert das Starterfeld am Sonntag Morgen um 7.45 in einer „noch“ leeren Halle bei Mickten. Gruppenrunde 1: Die Gruppenauslosung ergab für einige eine gute Ausgangsposition, andere fanden sich aber in einer „Todesgruppe“ wieder – das es nicht einfach wird war klar. 2 Siege aus 3 Spielen brauchte

Abteilung Tischtennis wird ausgezeichnet

Der Vorstand der SG Weißig unterstützt die positive Entwicklung unserer Abteilung mit 500 Euro Die Abteilung Tischtennis darf sich über eine weitere Auszeichnung freuen. Der geschäftsführende Vorstand der SG Weißig, um die Vorsitztende Daniela Walter, honorieren die Entwicklung unserer Abteilung in den letzten vier Jahren mit einer finanziellen Unterstützung zur Anschaffung neuer Sportgeräte in Höhe von 500 Euro. Vor vier ist die Abteilung Tischtennis geschlossen der Sportgemeinschaft Weißig beigetreten. Seit dem hat sich viel getan, die Mitgliederzahl ist von anfangs 20 auf mittlerweile über 60 angestiegen. Es gibt verschiedene Trainingsgruppen für Aktive Spieler, Kinder- und Jugendliche sowie eine Freizeit- und